Gesamtkonferenz

Die Gesamtkonferenz arbeitet in pädagogischen Angelegenheiten zusammen und setzt sich aus dem gesamten Kollegium, den Vertretern der pädagogischen Mitarbeiter, des Hauspersonals sowie den gewählten Vertretern der Eltern zusammen.

Die gewählten Vertreter werden für die Dauer von zwei Jahren gewählt.

Die Anzahl der Vertreter der Erziehungsberechtigten ist abhängig von der Anzahl der an der Schule tätigen Lehrkräfte und kann daher von Schuljahr zu Schuljahr variieren. Im Schuljahr 2021/22 nehmen folgende Elternvertreterinnen an der Gesamtkonferenz teil:

Frau Bohnsack (Klasse 1c)

Frau Hamann (Klasse 2a)

Herr Rienow (Klasse 2c)

Frau Bahde (Klasse 3a)

Frau Haupt (Klasse 3b)

Frau Matzat (Klasse 3c)

Frau Lücking (Klasse 4a)

Frau Vollmer (Klasse 4c)