Schulsozialarbeit

                           Stand 13. Juli 2021

Schulsozialarbeit

Seit Ende 2014 ist die Dipl.- Sozialpädagogin Frau Nicole Rodewald, angestellt bei der A+A Plus GmbH, als Schulsozialarbeiterin an unserer Schule tätig. Grundlage für die von der Stadt Buchholz finanzierte Schulsozialarbeit an der GS Sprötze-Trelde bilden das „Rahmenkonzept zur Schulsozialarbeit unter inklusiven Gesichtspunkten“ des Landkreis Harburg und das schulinterne „Konzept der Schulsozialarbeit an der Grundschule Sprötze-Trelde“.

Aufgabenbereiche unserer Schulsozialarbeit

  • Arbeit mit Kindern in Einzel- oder Kleingruppenarbeit sowie im Klassenverband
  • Durchführung des Sozialkompetenztrainings „Lubo aus dem All“
  • Ausbildung und Begleitung der Konfliktlotsen (s. auch „Unser Miteinander“)
  • Zusammenarbeit mit Schulleitung, Lehrerkollegium und pädagogischen Mitarbeitern
  • Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten / Eltern
  • Vernetzungsarbeit mit anderen Hilfssystemen

Angebote der Schulsozialarbeit:

  • für Schulkinder: Unterstützung und Hilfe bei Problemen im schulischen Bereich oder auf der sozial-emotionalen Ebene, Sozial- und Konzentrationstraining /Hilfe bei der Lernorganisation, Pausengestaltung
  • für Lehrer und Schulleitung: soziale Gruppenarbeit/Projektarbeit, Unterstützung in Einzelfällen, Vernetzung und Kooperation mit anderen Institutionen
  • für Eltern: Unterstützung bei Erziehungsfragen, Beratung bei Schulproblemen, Kontakt zwischen Elternhaus und Schule, Vernetzung und Kooperation mit anderen Institutionen

Scheuen Sie sich nicht, Frau Rodewald anzusprechen! Die Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Verschwiegenheit. Hält Frau Rodewald es für notwendig, bei einem Problem das Gespräch mit einer dritten Person zu suchen, ersucht sie erst um Einverständnis.

Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Kontakt

Gerne per Email an:

schulsozialarbeit@grundschule-sproetze-trelde.de

Oder telefonisch über:

  • Sprötze: 04186/8917234
  • Trelde: 04186/892511

Zudem besteht auch die Möglichkeit, im Schulsekretariat (04186/892491) eine Nachricht zu hinterlassen. Frau Rodewald meldet sich dann so schnell wie möglich zurück.

Hier können Sie sich den aktuellen Elternbrief der Schulsozialarbeit herunterladen:

Elternbrief Schulsozialarbeit