Besuch von Jörn Stolle bei der Wasserexkursion

Die Kasse 4c aus Trelde  traf bei ihrer diesjährigen Naturparkaktion auf Jörn Stolle, Leiter der Unternehmenskommunikation der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Dieser verschaffte sich einen Eindruck über das Kooperationsprojekt der Naturparkschule Sprötze-Trelde und dem Naturpark Lüneburger. Die Sparkasse Harburg- Buxtehude unterstützt das Naturparkschulen-Projekt seit 2016 finanziell sehr großzügig. Dafür bedanken wir uns recht herzlich! 

Wochenblattbericht vom 19.09.20

Dann kommt die Schnucke eben in die Schule

In der letzten Woche wären die 1. Klässler zum Schäfer Ekkehard von Hörsten ins Büsenbachtal gefahren. Dieser Ausflug musste aufgrund der Corona Pandemie in diesem Jahr leider ausfallen. Auf Anregung des Naturparks Lüneburger Heide holten Frau Stein-Matthies und Frau Adolphi-Schacht sich den Schäfer digital ins Klassenzimmer. Frau Stein-Matthies hatte viele Fragen der 1. Klässler gesammelt. So wollten Greta und Yara wissen, wie viel ein neugeborenes Lamm wiegt oder Domenik, ob die Schafe nachts schlafen.  Über eine Stunde lang beantwortete der Schäfer die Fragen der Kinder ganz genau. Frau Adolphi-Schacht und Robin Marwege vom Naturpark Lüneburger Heide hielten die Erzählungen des Schäfers in Fotos und Videos fest.  Mithilfe dieser Fotostory werden die Kinder hoffentlich einiges über die nützlichen und sympathischen Landschaftspfleger vor ihrer Haustür erfahren können. 

 

Naturparkecke in der Bücherei

In Sprötze und Trelde haben wir seit dem Schuljahr 2019/21 in unseren jeweiligen Schülerbüchereien eine Naturparkecke eingerichtet. Dort finden die Kinder Bücher über heimische Tiere und Pflanzen. Jeden Montag in  Sprötze und jeden Mittwoch in Trelde sind immer zwei Kinder pro Klasse in der 1. großen Pause in die Naturparkpause eingeladen. In der Mitte der Bücherei auf kuscheligen Decken liegend, lauschen die Kinder verschiedenen Geschichten über heimische Tiere und Pflanzen. 

Naturparktag

Zum dritten Mal haben wir am 2. November 2019 am Naturparktag teilgenommen. In Gemeinschaftsarbeit mit den Wanderfreunden und der Jugendfeuerwehr Sprötze haben wir wieder rund um den Brunsberg die Heide entkusselt. Es ist eine tolle Erfahrung zu sehen, wie viel  man mit gemeinschaftlicher Arbeit schaffen kann. Nach getaner Arbeit konnten sich alle 60 Teilnehmer auf dem Schulhof in Sprötze bei heißen Würstchen sowie warmen Getränken stärken. Dafür danken wir den Wanderfreunden recht herzlich.

Bienen-Projekt

Wir, die Bienen- und die Zebraklasse, haben uns in der Projektwoche mit Bienen beschäftigt. Wir haben viel über Bienen gelernt:
Vier verschiedene Imker haben uns viele interessante Dinge über Wild- und Honigbienen erzählt und wir durften eine Menge anfassen und ausprobieren.

Weiterlesen

Blumen für die Bienen

Frau Funk von der Gärtnerei Funk hat Frau Findeklee- Walter ganz viele Primeln geschenkt. Damit die Bienen, die schon jetzt unterwegs sind etwas zu essen finden, haben wir die Primeln in das Beet vor dem Schulgebäude gepflanzt. Das hat uns viel Spaß gemacht. Vielen Dank, Frau Funk!

Liebe Grüße von der Bienenklasse

Müllaktion der 4a

Die Klasse 4a möchte euch heute etwas über das Thema Müll in der Umwelt berichten. Lisa und Rieke haben auf ihrem Schulweg immer wieder beobachtet, dass Müll einfach auf den Boden geworfen wurde. Dagegen wollten wir etwas tun. Wir haben das Problem in unser Klassenratsbuch geschrieben. Weiterlesen