Elternbrief zu den Herbstferien

Liebe Eltern der Grundschule Sprötze- Trelde,
die Zeit zwischen Sommer- und Herbstferien ist schnell vergangen und ich bin sehr froh, dass unser Schulleben wieder Fahrt aufnimmt. Viele Klassen haben Ausflüge in den Naturpark oder zum Museumsbauernhof in Wennerstorf unternommen und auch Klassenfahrten sind zum
Glück wieder möglich.
Die Trommeln sind inzwischen angekommen und es macht den Kindern riesigen Spaß, sie zu benutzen. Hier noch einmal ein großes Dankeschön an Sie, liebe Eltern, an die Volksbank Nordheide und an die Rotarier. Außerdem haben wir eine große Spende von der Sparkasse
Harburg- Buxtehude für zusätzliches Trainingsmaterial Mathematik erhalten. Auch hierfür bedanken wir uns sehr herzlich und freuen uns darüber, dass die Kinder schon fleißig mit dem Material arbeiten.
Einen wichtigen Hinweis möchte ich noch zum gemeinsamen Frühstück in den Klassen geben. Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind ein gesundes! Frühstück mitzugeben. Süßigkeiten sind nicht erlaubt! Außerdem erinnere ich noch einmal an den Wunsch der Schüler- und
Lehrerschaft, möglichst wenig Müll zu produzieren. Daher möchten wir Sie darum bitten, auf Plastikverpackungen zu verzichten.
Bitte denken Sie auch daran, dass Smartwatches ebenso wie Smartphones in der Schule nicht erlaubt sind. Sollten Sie es für zwingend notwendig halten, dass Ihr Kind ein solches Gerät bei sich trägt, dann muss es während des Schulvormittages im Ranzen verbleiben. Haftung
können wir nicht übernehmen.
In der ersten Schulwoche nach den Herbstferien müssen sich dann alle Kinder wieder täglich testen (1.-5.11.) Die Tests dafür haben Ihre Kinder bereits mitbekommen. Auch die Kommunikation über das Ergebnis läuft dann auf den bekannten Wegen. Ab dem 8. November erfolgt die Testung dann wieder am Montag, Mittwoch und Freitag.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie erholsame Herbstferien mit viel Zeit an der frischen Luft! Ich freue mich darauf, Sie am Naturparktag am 13. November zu treffen.

Herzliche Grüße von Barbara Findeklee- Walter