Unser Ausflug in den Barfußpark

Am Dienstag, 29. Mai 2018 haben sich die 2. Klassen der Grundschule Sprötze-Trelde gemeinsam auf den Weg in den Barfußpark nach Egestorf gemacht. Ein großer Reisebus hat uns direkt von der Schule abgeholt und uns vor die Tore des Parks gefahren. Dort angekommen haben wir alle unsere Schuhe und Socken ausgezogen und sind barfuß weiter gegangen. Dabei sind wir z.B. über weiches Gras, verschiedene Steine, Waldboden, Hölzer und sogar Glasscherben gelaufen. Besonders lustig war es, durch den matschigen Lehm zu laufen. Alle Kinder hatten danach braune Socke an 😊.Unterwegs haben wir kleine Aufgaben mit unseren Füßen gelöst. Unsere Hände durften wir dabei nicht benutzen. Das war ganz schön schwierig. Aber alle Kinder haben es gemeinsam geschafft. Dafür haben wir am Ende sogar ein Barfuß-Diplom bekommen.

Am Ende des Ausflugs mussten alle Kinder ihre Füße ordentlich mit einer Bürste schrubben, um die Lehm-Socken wieder auszuziehen. Danach ging es mit dem Bus wieder zurück zur Schule. Es war ein schöner Tag, der viel zu schnell vorbei ging.